Auf der Sieben Türme Convention gibt es die Möglichkeit, an unterschiedlichsten Pen&Paper-Runden teilzunehmen.
Verantwortlicher für die Runden ist Keno

Die Runden werden angekündigt (unten!) und auf der Con ca. eine halbe Stunde vor Rundenbeginn ausgehängt, so dass sich interessierte Spieler einschreiben können. Es ist gekennzeichnet, ob die Runden für Anfänger oder Fortgeschrittene geeignet sind.

Zeiten

Die angemeldeten Runden 2019

Rollenspiel am Samstag 11.00 bis 16.00 Uhr

Spielleiter: Lysindra

Zeitslot: Samstag, 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

Voraussetzung der Spieler: keine

Maximale Spieleranzahl: 5

Die Perle der Erinnerungen

Die Gruppe (HG 1 oder 2) kommt während der Überreise des Kristallsees in eine kleine Seealbische Siedlung und muss feststellen, dass alle Bewohner sich merkwürdig verhalten. Offenbar haben (fast) alle ihr Gedächtnis verloren.
Was hat es mit dem halb versunkenen Schiff der Schädelkorsaren vor ihrer Küste zu tun und warum ist der Wogenmagier Toraau Wellensänger nicht davon betroffen?

Supporterrunde: ich habe Charaktere dabei, es können aber auch eigene Charaktere nach Durchsicht gespielt werden. Das Abenteuer wird den Schwerpunkt auf sozialer Recherche und Erkundung haben, ein Kampf (zur Vorstellung des Splittermond-Kampfsystems) wird ebenfalls möglich sein. Spieler, die gerne und viel kämpfen werden bei dem Abenteuer jedoch nicht viel Freude haben.

Systembeschreibung

Splittermond ist ein High-Fantasy Setting aus dem Hause Uhrwerk. Ein Großteil der Autoren stammt aus dem alten DSA-Team.
Benötigte Würfel sind 2, bzw 4 W10 und 2-3 W6. Eine Vorstellung der Basisregeln erfolgt beim Spieltisch.

Die Grundregeln können unter www.splittermond.de kostenfrei als PDF abgerufen werden.

Spielleiter: Claes S Horsmann

Zeitslot: Samstag, 11.00 Uhr – 16.00 Uhr

Voraussetzung der Spieler: keine

Maximale Spieleranzahl: vier

Der Rostoc Zwischenfall: eine Star Wars Geschichte

Jeder von Euch trägt stolz das Abzeichen der Klassenersten der Imperialen Raumflottenakademie an seiner nagelneuen schwarzen Fliegerkombi. Ihr seid die Besten der Besten unter all den neuen Piloten, die jetzt in ihre TIE Fighter steigen werden, getreu dem Motto: “Wer braucht schon Deflektorschilde, wenn er eh nicht getroffen wird.” Nur eines ist seltsam an Eurer Einsatzorder, denn…

…nach allem was man drüber weiß ist Roestoc zur Zeit von Rebels und Rogue One ein unbedeutendes System irgendwo am Arsch des Outer Rim. Früher unterhielt das Imperium hier eine wichtige Drehscheibe für die Marine. Heute gibt es dort nur noch ein weitgehend verlassenes Flottendepot incl. Schiffsfriedhof, das von einer kleinen Staffel imperialer Jäger bewacht wird.

In den abgelegeneren Bereichen des Schiffsfriedhofes haben sich ein paar Schmuggler und Raumpiraten häuslich eingerichtet.

Aber jetzt tut sich irgendetwas. Warum tauchen plötzlich Rebellenjäger im System auf, und wo befindet sich ihr Operationsbasis? Hängt es damit zusammen, dass der Kommandant der Depotstaffel abgelöst wurde? Und wieso schwärmen die Schmuggler in den Ringen von Roestoc VII aus, als suchten sie etwas?

Systembeschreibung

Wir spielen mit vorgefertigten Charakteren nach den Regel von Fate Core, ohne große Anpassungen. Als Spieler solltet Ihr die Episoden IV bis VI von Star Wars gesehen haben, um Euch grundlegend zurecht zu finden (aber wer hat das nicht…?  :o)

Spielleiter: Thore

Zeitslot: Samstag, 11.00 – 16.00 Uhr

Voraussetzung der Spieler: allgemeine Rollenspielerfahrung

Maximale Spieleranzahl: 4

Vier Zwerge für ein Halleluja

4 Zwerge. Dunkle Höhlen. Scharfe Äxte. Und ein geheimnisvolles Fässchen Bier.

Meldet euch ich habe Kekse.

Systembeschreibung

Alles was ihr braucht sind 2w10

Rollenspiel am Samstag 17.00 bis 22.00 Uhr

Spielleiter: Lysindra

Zeitslot: Samstag, 17.00 Uhr – 22.00 Uhr

Voraussetzung der Spieler: keine

Maximale Spieleranzahl: 5

Der verschollene Prospektor

Die Charaktere werden auf der Coriolis von einem Mineralienkonsortium angeheuert, um einen verschollenen Prospektor zu finden. Es wird einige Tage Flugzeit, die Recherche in einer Siedlung und vmtl. eine Rettungsmission auf einem Eisplaneten geben.

Systembeschreibung

Coriolis ist eine Mischung aus Low-Tech SciFi und orientalischer Welt. Sehr narrativ und mit wenig Werten. Die Spielrichtung kann von Entdeckung, Kampf bis zu Horrorszenarien ausgelegt werden.
Gewürfelt wird mit wenigen W6 (grob 5-8 Stück).

Rollenspiel am Samstag 23.00 Uhr bis open end

Spielleiter: Niels

Zeitslot: Samstag, 23.00 Uhr – open end

Voraussetzung der Spieler: allgemeine Rollenspielerfahrung

Maximale Spieleranzahl: 4

Das sterbende Schiff

Das sterbende Schiff.
Der Eisfrachter Orun 3 antwortet nicht mehr und hat Kurs auf eine tödliche Asteroidenwolke genommen. Was versteckt sich auf dem lautlos durchs All gleitenden Frachter und was ist mit seiner Mannschaft geschehen ?
Auf der Raumstation Coriolis läuten bei der zuständigen Raumfahrtversicherung die Alarmglocken. Es muss schnell ein Raumschiff samt Crew angeheuert werden, um den Verlust der Orum 3 abzuwenden. Und genau da kommt ihr ins Spiel.

Systembeschreibung

Coriolis ist ein neues SciFi- Rollenspiel. Du gehörst zur Crew eines Raumschiffes, welches ihr als Kooperative betreibt. Der Unterhalt eures Schiffes ist teuer und die Gläubiger sitzen Euch im Nacken. Doch Ihr liebt die Freiheit, durch die endlosen Weiten des Alls zu fliegen. Also nehmt ihr jeden verdammten Job an, um das notwendige Geld zusammen zu bekommen. Ausgangspunkt eurer Missionen, ist die die von Intrigen verseuchte Raumstation Coriolis.

Die Regeln des Spiels sind recht einfach und das Notwendige Spielmaterial wird von mir gestellt.

Spielleiter: Erik

Zeitslot: Samstag, 23.00 Uhr – open end

Voraussetzung der Spieler: keine

Maximale Spieleranzahl: 7

Schneewittchen & die 7 Zwerge – Söldner des Märchenwalds

Solrun vom Grey-Striga-Clan, besser bekannt als Schneewittchen, ist die Anführerin einer berühmten und berüchtigten Söldnertruppe. Diese Söldnertruppe, die Sieben Zwerge, seid Ihr.

Charaktere stehen bereit. Es können eigene Charaktere bis einschließlich Stufe 4 mitgebracht werden. Einzige Bedingung ist, dass sie Zwerge sind – oder als solche durchgehen – und bereit sind Teil einer Söldnertruppe zu sein.

Systembeschreibung

Dungeons & Dragons ist wohl das weltweit bekannteste Rollenspielsystem. Die fünfte Edition ist die aktuelle Version des Spiels. Sie ist essentielles, kompromissloses DnD und besticht durch elegantes Gamedesign. Die zentrale Spielmechanik ist der W20-Wurf. Alle anderen gängigen Würfel vom W4 bis zum W12 finden ebenfalls Verwendung.

Rollenspiel am Sonntag 10.00 bis 15.00 Uhr

Spielleiter: Aryon

Zeitslot: Sonntag, 10.00 Uhr – 15.00 Uhr

Voraussetzung der Spieler: allgemeine Rollenspielerfahrung

Maximale Spieleranzahl: 4

A Ronin’s Path

Die Ermittlungen in einem Mordfall führen Euch bis zur Kaiu Wall, der Grenze zwischen Rokugan und den Schattenlanden. Die verteidigenden Truppen das Krabben-Clans sind durch fortwährende Angriffe geschwächt, doch der finale Schlag der Schattenstreitmacht steht erst unmittelbar bevor.
Wird es Euch gelingen, den Mordfall aufzuklären und die Geschehnisse an der Grenze zum Positiven zu beeinflussen?

Systembeschreibung

Gespielt wird in der Welt von Legend of the Five Rings 4. Edition, aber nach einem überarbeiteten (von SR5 inspirierten) Regel-/Würfelsystem (wahlweise W10- oder W6-Pool). Die Charaktere werden teilweise vorgefertigt sein, können dann aber noch individualisiert werden. Es handelt sich um einen Oneshot. Legend of the Five Rings stellt aufgrund seines Settings (gespielt werden in der Regel Samurai in einer Gesellschaft, die an das feudale Asien erinnert) etwas höhere Anforderungen an die Spieler. Aus diesem Grund kann ich absoluten Rollenspiel-Anfängern eine Teilnahme nicht empfehlen. Die Schwerpunkte des Abenteuers liegen auf sozialer Recherche, Verhandlungsgeschick und Kampf.

Minimale Spielerzahl: 3

Andere Aktivitäten

Spielleiter: Nicole

Zeitslot: immer wenn sich mindestens 3 Spieler zusammen finden

Voraussetzung der Spieler: keine Erfahrung mit dem System

Maximale Spieleranzahl: so viele kleine Irre wie ich fertig kriege, derzeit 10

Beschreibung des Spiels

Wenn die Sommer heiß und das Tageslicht lang werden, die Zwerge sich in Ihren Festungen verkriechen und das Sonnenlicht erbarmungslos brennt … braucht die Goblinheit eine Ablenkung.

Und damit ist es wieder soweit, Zeit ein kleines aber wagemutiges Rennen zu veranstalten.

Durch dunkle Höhlen, vorbei an missmutigen Trollen und gefährlichen unterirdischen Seen!

Stets im verzweifelten Bemühen nicht vom Reittier zu fallen oder von Ihm gefressen zu werden!

Immer mit genug Pilzbier intus um sich überhaupt erst auf einen Squig zu trauen…

 

Zeit für Squigrace!

 

Möge der glücklichste … überleben.

Karten- und Brettspiele

Keine Beiträge gefunden.
5481

Deine Nachricht an Esther



Sicherheitsfrage:

Deine Nachricht an Silke



Sicherheitsfrage:

Deine Nachricht an Alex



Sicherheitsfrage:

Deine Nachricht an Ralf



Sicherheitsfrage:

Deine Nachricht an Keno



Sicherheitsfrage:

X

Siebentürme | Siebenhafen | SIEDEM | Vierwinde | Totentanz | Sieben Eichen

¤